Start Auto und Verkehr Beim IDM-Finale in Hockenheim sind Zuschauer zugelassen

Beim IDM-Finale in Hockenheim sind Zuschauer zugelassen

-

Artikel teilen: Beim IDM-Finale in Hockenheim sind Zuschauer zugelassen

Stuttgart (ots)

Gute Nachricht für alle IDM-Fans: Beim IDM-Finale in Hockenheim vom 25. bis 27. September werden Zuschauer zugelassen. Eine pro Tag begrenzte Anzahl von Besuchern kann somit doch die Entscheidungen in der höchsten deutschen Motorrad-Straßenrennserie, veranstaltet und promoted von der Motor Presse Stuttgart, direkt an der Strecke miterleben. Die Karten werden nur vorab online verkauft und den Zuschauern werden jeweils feste Tribünenplätze zugewiesen. Auch das Parken ist entsprechend der Sitzplätze geregelt. Bis zum Einnehmen des Sitzplatzes herrscht auf den Tribünen Maskenpflicht. Diese Maßnahmen gehören zum strengen Hygienekonzept der Rennstrecke, durch das Zuschauer in begrenztem Umfang überhaupt zugelassen werden können.

Ab sofort können sich IDM-Fans ihr Ticket für das Saisonfinale der Motorradmeisterschaft sichern. Der Ticketkauf ist ausschließlich im Vorverkauf sitzplatzgenau über den Online-Shop (www.hockenheimring.de/tickets) und das print@home-Verfahren möglich. Zunächst sind die Blöcke G und H der Südtribüne buchbar. Ein Besuch des Fahrerlagers wird aufgrund der Hygienevorschriften nicht möglich sein, die ursprünglichen Ticketpreise wurden entsprechend reduziert. Das Samstags-Ticket kostet 14,00 Euro, die Sonntags-Karte 20,00 Euro. Das Angebot für Sparfüchse umfasst beide Tage zum Preis von 30,00 Euro. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre haben freien Eintritt.

Somit besteht auch für die Fans von Jonas Folger eine Möglichkeit, ihr Idol mit seiner Yamaha noch in diesem Jahr live zu erleben. Läuft alles nach Plan, so kann der WM-Wildcardpilot von Barcelona in Hockenheim seinen Meistertitel in der IDM feiern. In allen Klassen fallen die Titelentscheidungen erst am kommenden Wochenende. „Wir sind sehr glücklich, dass wir jetzt zumindest beim IDM-Finale Zuschauer begrüßen dürfen“, sagt IDM-Serienmanager Normann Broy zu der kurzfristigen Entscheidung. „Wir bedanken uns bei allen, die dies möglich machen.“ Für alle diejenigen, die keine Eintrittskarte mehr bekommen, bleibt weiter der kostenlose Livestream. Wie schon bei allen IDM-Veranstaltungen dieses Jahres werden alle Meisterschaftsläufe und ausgewählte Rahmenrennen live auf idm.de/live übertragen.

Bedingt durch die Corona-Pandemie und den in Baden-Württemberg geltenden Regelungen waren die Zuschauerbereiche in Hockenheim in den letzten Monaten gesperrt. Letzte Woche haben das Sportministerium und das Sozialministerium die „Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über die Sportausübung“ angepasst. So sieht die aktuelle Version vor, dass maximal 20 Prozent der im Regelbetrieb zulässigen Zuschaueranzahl möglich sind. Ein entsprechendes Hygienekonzept für die IDM, welches die Hockenheim-Ring GmbH bei den zuständigen Behörden eingereicht hat, wurde nun genehmigt. Dabei liegt der Fokus auf einer kontaktlosen und personalisierten Online-Buchung, damit die Kontaktnachverfolgung gewährleistet werden kann. Vorort sieht das Konzept eine Kontaktminimierung, die Maskenpflicht und selbstverständlich die Einhaltung von Hygienestandards und Mindestabstandsregelungen vor.

Alle aktuellen Informationen zu den Rennen unter www.idm.de.

Die MOTOR PRESSE STUTTGART (www.motorpresse.de) ist eines der führenden Special-Interest-Medienhäuser international und mit Lizenzausgaben und Syndikationen in 20 Ländern rund um die Welt verlegerisch aktiv. Die Gruppe publiziert rund 80 Zeitschriften, darunter AUTO MOTOR UND SPORT, MOTORRAD, MEN’S HEALTH, MOUNTAINBIKE und viele, auch digitale, Special Interest Medien in den Themenfeldern Auto, Motorrad, Luft- und Raumfahrt, Lifestyle, Sport und Freizeit. Alleininhaber der MOTOR PRESSE STUTTGART sind die Gründerfamilien Pietsch und Scholten zusammen mit Herrn Dr. Hermann Dietrich-Troeltsch.

Pressekontakt:

Kontakt:
Dirk Johae
Leiter Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Tel.: +49 711 182-1657
Mobil: +49 176 11182007
djohae@motorpresse.de
www.motorpresse.de
www.facebook.com/motorpresse

Original-Content von: Motor Presse Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen: Beim IDM-Finale in Hockenheim sind Zuschauer zugelassen

Sie lesen gerade den Artikel - Beim IDM-Finale in Hockenheim sind Zuschauer zugelassen

- Advertisment -

Automotive-Studie: Noch viel Potenzial für ökologisches Wirtschaften bei Zulieferern Aktuelle Green Indizes zeigen in der Automobilbranche eine große Lücke zwischen Reden und Handeln

Das Potenzial für ökologisch nachhaltiges Wirtschaften ist in der Automotive-Branche noch nicht ausgeschöpft. Neun von zehn Unternehmen haben hier Nachholbedarf, wie die aktuelle Studie...

KÜS Trend-Tacho: Schadensregulierung – Vertrauensvorschuss für Versicherungen Hohe Zufriedenheitswerte im Hinblick auf Kfz-Versicherungen Unklarheit über den Begriff „Werkstattbindung“

Die Kfz-Versicherungen nehmen verstärkt Einfluss auf die Schadensregulierung. Die Empfehlungen und Vorgaben sind im Verlauf deutlich gestiegen: 2016 wurde nach eigenen Angaben bei 30...

ADAC Kindersitztest: Alle Modelle empfehlenswert Richtiges Einbauen des Sitzes verhindert schlimme Verletzungen

Ein Kindersitz kann Leben retten. Umso erfreulicher ist es daher, dass im aktuellen ADAC Kindersitztest alle getesteten Sitze die gesetzlichen Vorschriften übertreffen. Insgesamt wurden...

Aktuelle Auto News