StartAuto und VerkehrDie Spritpreise ziehen erneut an / Tanken dennoch deutlich billiger als vor...

Die Spritpreise ziehen erneut an / Tanken dennoch deutlich billiger als vor der Coronakrise

-

München (ots) – Die Zeit sinkender Kraftstoffpreise scheint vorbei. Laut aktueller Auswertung des ADAC müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,196 Euro bezahlen, das sind 1,9 Cent mehr als in der Vorwoche. Diesel verteuerte sich um 1,1 Cent auf durchschnittlich 1,063 Euro je Liter. Das ist bereits der dritte Wochenanstieg in Folge. Im Vergleich zu den Preisen vor der Coronakrise ist Tanken im Bundesschnitt dennoch rund 10 Cent je Liter billiger.

Die in den vergangenen Monaten stark eingebrochenen Rohölkurse haben sich mittlerweile stabilisiert – wenn auch deutlich unter dem Niveau der Vor-Corona-Zeit. Ein Barrel der Sorte Brent kostet aktuell rund 35 Dollar, das ist rund ein Dollar mehr als in der Vorwoche. Ende April lagen die Notierungen zeitweise unter 20 Dollar je Barrel.

Der ADAC empfiehlt Autofahrern, vor dem Tanken die Preise zu vergleichen. Wer die teilweise erheblichen Preisunterschiede zwischen verschiedenen Tankstellen und Tageszeiten nutzt, spart bares Geld und stärkt den Wettbewerb zwischen den Anbietern. So tankt man nach einer aktuellen Auswertung des ADAC in der Regel am günstigsten zwischen 18 und 22 Uhr. Unkomplizierte und schnelle Hilfe bietet die Smartphone-App „ADAC Spritpreise“. Ausführliche Informationen zum Kraftstoffmarkt und aktuelle Preise gibt es auch unter http://www.adac.de/tanken .

Pressekontakt:

ADAC Kommunikation
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7849/4607513
OTS: ADAC

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Bundesgerichtshof im Abgasskandal wieder auf der Seite geschädigter Verbraucher

Mönchengladbach (ots) Vor dem Bundesgerichtshof war ein Audi A6 Avant 3.0 TDI S-Tronic quattro mit der Abgasnorm Euro 5 streitgegenständlich. Der BGH stellt heraus, dass die Substantiierungsanforderungen an den Kläger nicht überspannt werden dürfen und wann einem Beweisangebot des Klägers nachzugehen ist. Der Bundesgerichtshof hat in seinem Beschluss vom 25.11.2021 (Az.: III ZR 202/20) ein zweitinstanzliches Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main (Urteil vom 31.07.2020, Az.: 10 U 163/19) im Dieselabgasskandal der Audi AG aufgehoben und an das Berufungsgericht zurückverwiesen. Streitgegenständlich war ein im April 2012 erstzugelassener Audi A6 Avant 3.0 TDI S-Tronic quattro mit einem Motor des Typs EA896 und der Abgasnorm Euro 5. Diesen hatte der Kläger am 6. November 2015 von einem Autohaus zum Preis von 36.500 Euro und einer Laufleistung von 78.371 Kilometern erworben. Bis zum 23. Juli 2020 legte er mit dem Fah

Schrottabholung Münster – Schnelle Hilfe beim Schrott und Altmetall Entsorgen

Die unkomplizierte Schrottabholung in Münster und der Umgebung Wir alle haben zuhause viel zu viele Dinge herumliegen, die nicht mehr benötigt werden. Sei es, weil sie defekt sind oder, weil sie nun wirklich nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Natürlich nimmt man sich wieder und wieder vor, den alten Kram zu entsorgen, doch gibt es leider stets Dinge, die wir im Augenblick als wichtiger empfinden. Und so bleibt der Altmetallschrott im Keller oder einer Ecke im Hof einfach liegen, raubt Platz und ist nicht gerade das, was man als Blickfang bezeichnen kann. Dabei gibt es eine tatsächlich sehr einfache Lösung des Problems, die weder Zeit noch Mühe kostet: Die Schrottabholung Münster. Der Schrotthändler arbeitet seit vielen Jahren ausgesprochen service-orientiert. Das bedeutet im Fall der Schrottabholung, dass die Kunden aus Neuss und Umgebung lediglich einen Termin vereinbar

Der Schrotthändler Oberhausen Faire Altmetallpreise direkt bei der Abholung

Schrotthändler Oberhausen zu fairen Konditionen – transparent und nachvollziehbar Im Rahmen ihrer Herstellungsprozesse sowie des Materialzukaufs fallen in Industrie und dem produzierenden Gewerbe täglich Materialien an, die für einen Schrottankauf infrage kommen. Dies beginnt bei Stahlträgern und erstreckt sich über Stahlprofile, Metallrohre, Zäune und Bleche bis hin zu Kabeln und Kabeltrommeln. Gerade in Industrie und Gewerbe ist eine regelmäßige Abfuhr des Schrotts unverzichtbar, eine ordnungsgemäße Entsorgung muss darüber hinaus nachgewiesen werden. Selbstverständlich wird dieser Schrott nicht einfach nur kostenlos abgeholt. Vielmehr erhalten die Kunden aus Industrie und Gewerbe stets tagesaktuelle Kurse beim Ankauf ihrer Bunt- und Altmetalle. Eine zusätzliche Einnahme, die sich schnell rentiert und darüber hinaus eine Serviceleistung, welche die betrieblichen Abläufe immens vereinfacht, da sämtliche mit dem Abtransport verbundenen Tätigkeiten
- Advertisment -spot_img

Aktuelle Auto News