StartAuto und VerkehrDie Plattform zur Optimierung von komplexen Liefer- und Logistikvorgängen der letzten Meile

Die Plattform zur Optimierung von komplexen Liefer- und Logistikvorgängen der letzten Meile

-

Berlin (ots)

Mit technologischer Innovation unterstützt Urbantz (https://urbantz.com/de) Einzelhandel-, E-Commerce- und Logistikunternehmen seit mehr als 6 Jahren in der Zielerreichung der Nachhaltigkeit. Jetzt kündigt das Unternehmen neuartige Lösungen für das Auswählen “grüner” Liefertermine zur Reduktion von CO2-Emissionen an.

Das Unternehmen ist Marktführer für nachhaltige Last-Mile-Management-Technologie und möchte hiermit nun den deutschen Markt erobern. Kunden wie Westwing, Metro Group, PostNord und Carrefour sind bereits schon von Urbantz überzeugt.

Urbantz kündigt für dieses Jahr die Entwicklung und Einführung neuartiger Innovationen zur CO2-Reduzierung und Logistikoptimierung an, die es bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gegeben hat. Hierbei handelt es sich um das “Intelligente Management von Lieferzeitfenstern” und das “Intelligente ECO Driving-Modul”.

Wie Urbantz das Nachhaltigkeitsproblem der letzten Meile löst

Mit dem Intelligenten ECO Driving-Modul hat Urbantz eine energieeffiziente Technologie entwickelt, die Fahrern hilft ihren Kraftstoffverbrauch zu senken, ohne die Reisezeit zu verlängern. Außerdem verringert diese Technologie den CO2-Fußabdruck, reduziert die Lieferkosten, verbessert die Ressourceneffizienz und optimiert die Liefervorgänge der letzten Meile.

Daten wie Fahrgeschwindigkeit, Beschleunigung, Bremsen, Richtung und Drehzahl werden über das Smartphone des Urbantz Fahrers gesammelt und helfen für die Umweltfreundlichkeit bei der Optimierung von Lieferungen. Anschließend können die Daten ausgewertet und in Nachhaltigkeitsberichte sowie umsetzbare Richtlinien für die Fahrer verwandelt werden.

Im Gegensatz zu den herkömmlichen Standardlösungen, verwendet das “Intelligente Management von Lieferzeitfenstern” deutlich smartere Algorithmen der Künstlichen Intelligenz, um in Echtzeit dutzende Lieferparameter und -merkmale zu analysieren. Dem Endkunden werden dadurch optimale und nachhaltige Liefertermine vorgeschlagen, die Unternehmen dabei helfen, “grüne” Lieferungen auszuführen. Diese helfen dabei ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Pressekontakt:

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an: Grigorij Richters, E. grig@filmsunited.co, T. +49 (0)173 263 1512 (auch per WhatsApp)

Original-Content von: Urbantz, übermittelt durch news aktuell

Ölpreis sackt ab, Benzin und Diesel stagnieren / Brent-Öl um sechs US-Dollar billiger / ADAC: Mineralölkonzerne müssen Preisrückgang an Verbraucher weitergeben

München (ots) - Um mehr als sechs US-Dollar ist der Preis für ein Barrel Rohöl der Sorte Brent seit vergangener Woche abgesackt, doch an...

Vorsprung durch Digitalisierung

Schwäbisch Hall (ots) - Agentur marbet etabliert sich als wichtiger Partner der AUDI AG bei Digitalisierung der wichtigsten Event-Serie 2021 in der Vertriebsorganisation: der...

Abo, Kauf & Co: Viele Wege führen aufs E-Bike. Welcher eignet sich für wen? / ADAC e-Ride bietet flexible Abos von Greenstorm / E-Bikes...

München (ots) - Fast zwei Millionen E-Bikes fanden im Jahr 2020 einen Abnehmer in Deutschland. Das jährliche Wachstum in diesem Segment des Zweiradhandels ist...
- Advertisment -spot_img

Aktuelle Auto News